dr. benedikt battke

benedikt-battke

Principal Grazia Equity

Nach dem Studium der Ökonomie in London (LSE) und der Promotion zu Innovation und Geschäftsmodellen von Energiespeichern (ETH Zürich), reizte mich die Möglichkeit bei McKinsey Strategien für große Unternehmen zu entwickeln. Mit dem Wechsel zu Daimler lernte ich wie Unternehmen Strategien implementieren, Investitionsentscheidungen treffen und Kooperationen mit Start-ups eingehen. Neben der Position als CFO von Tochterunternehmen war ich verantwortlich für CASE Portfolio Management (Connectivity, Autonomous, Service and Electrification) und konnte dort unter anderem Beteiligungen in Chargepoint, Turo, Anagog und Volocopter begleiten. Als Investor bei Grazia Equity sehe ich mich als Partner, der Unternehmer mit Leidenschaft und Herzblut in allen Situationen unterstützt und zum gemeinsamen Erfolg beiträgt.